Die Bands 2014 - We had to leave.

 

we had to leave .

(Bremen, Germany)

 

We had to leave. ist eine elektronisch angehauchte Indie-Rock Band aus Bremen. Das Trio bedient sich neben der klassischen Besetzung Gitarre, Bass und Schlagzeug weiterhin noch elektronischer Elemente wie Synthies und Samples.

Beweisen konnten die jungen Musiker ihr Potential bereits im auf Konzerten in CLubs und auf Open Air Bühnen in Städten wie Bremen, Hamburg, Kiel, Münster und Charleroi (Belgien). Schon mit der ersten selbstproduzierten EP "Gamble Riot" schafften es "we had to leave." 2013 im Radio bei Flux FM gespielt zu werden.

Anfang 2014 wurde schließlich die erste Studio-EP "awake asleep" in den Farida Studios, produziert von Uli Wortmann (Kleinstadthelden/Afterburner), aufgenommen.

Dabei entstand eine wohl durchdachte Mischung aus trämerischen Pop Elementen, verspielten Melodien und Rhytmen, dynamischen Drums, sowie einer gewissen Feinfühligkeit Struktur und Chaos miteinander zu vereinen.

Diese Mischung macht den Sound der Band gleichzeitig einzigartig und eingängig. Die Veröffentlichung ist für Ende März, Anfang April 2014 geplant. Mit den neuen Aufnahmen im Gepäck und einerMenge Hingabe und Engagement geht die Band selbstbewusst und zielstrebig ins neue Jahr 2014.

 

Influences:

Phantogram, Deerhunter, Vampire Weekend, Foals, Bat for Lashes

 

Discographie:

2013 "Gamble Riot" (EP) - self release

2014 "Awake Asleep" (EP) - Release März/April 2014

 

Informationen zur Band unter folgenden Links:

http://www.wehadtoleave.blogspot.com

http://www.facebook.com/wehadtoleave

https://soundcloud.com/wehadtoleave

www.youtube.com/wehadtoleave


Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Stefan Tobias und Ihno Schild